University of Phoenix

Wie die University of Phoenix Studenten dabei hilft, ihre Bildungsziele mit Pendo zu erreichen

  • Marketing
  • Produkt
  • UX (Nutzererlebnis)

Gezieltes In-App-Messaging zur Interaktion mit Benutzern

Schnelle Kommunikation in der Krise

Verwendete Produkte:

Für erwachsene Lernende, die sich weiterbilden wollen, bieten Online-Universitätskurse einen Weg zu neuen Fähigkeiten oder möglichen neuen Karrierechancen, und zwar bequem von zu Hause aus. Aber diese Studenten jonglieren oft mit ihren beruflichen und familiären Verpflichtungen neben den Kursen, und es ist nur allzu natürlich, dass dabei etwas auf der Strecke bleibt.

Die University of Phoenix suchte nach einer Möglichkeit, mit diesen Studenten in Echtzeit in Kontakt zu treten, um sie proaktiv zu einem Abschluss von Kursen und Studium zu führen. Michael Hilton hatte Pendo bereits bei einem früheren Job verwendet und wusste, dass die In-App-Anleitung genutzt werden konnte, um sowohl einen direkten und automatisierten Kommunikationskanal als auch eine robuste Onboarding-Erfahrung zu bieten.

Pendo-Anleitungen spielen jetzt eine zentrale Rolle bei der Unterstützung von Studenten bei der Auswahl ihres Studiengangs und der Einschreibung in Kurse. Dann werden durch die Segmentierung der Benutzerdaten gezielte Anleitungen verwendet, um aktive Studenten, die sich noch nicht für ihren nächsten Kurs eingeschrieben haben, dazu aufzufordern, dies zu tun.

„Wir können Pendo zusammen mit unserem CRM nutzen und mit Hilfe von Anleitungen sagen: 'Hey, demnächst findet ein Kurs statt. Sind Sie bereit?' oder 'Sie haben Ihren Kurs noch nicht geplant. Klicken Sie hier, um sich einen Termin geben zu lassen'“, sagt Hilton. „Unsere Studenten haben diese Mitteilungen als hilfreich empfunden, um sie auf Kurs zu halten.“

Dieser proaktive Ansatz spart auch den akademischen Beratern der Universität Zeit, da sie die Studierenden nicht mehr einzeln kontaktieren müssen, um sie an die Einschreibung zu erinnern, und sich mehr darauf konzentrieren können, die Studierenden dabei zu unterstützen, ihr Studium erfolgreich abzuschließen.

„Viele unserer Studenten sind berufstätige Erwachsene. Alleinerziehende Mütter, alleinerziehende Väter, verheiratete Mütter und Väter, die beide arbeiten“, sagt Hilton. „Sie haben nur begrenzte Zeit und wollen sich trotzdem weiterbilden. Mit Pendo können wir klarer, schneller und nach ihrem Zeitplan kommunizieren. Wenn ich schlafe, ist das in Ordnung – Pendo kann die Botschaft immer noch übermitteln und die gleiche Wirkung erzielen.“

Pendo ist sogar noch nützlicher geworden, wenn es darum geht, den Erfolg der Studenten während ihres Studiums an der University of Phoenix positiv zu beeinflussen, sagt Hilton.

Pendo-Anleitungen helfen dem Team von Hilton, die Studenten von der alten Plattform der Universität auf eine neue umzustellen, und Pendo-Analysen unterstützen die F&E-Bemühungen in der gesamten Organisation und helfen der Universität bei der Entscheidung, wohin das Produkt als nächstes entwickelt werden soll.

„Pendo macht das Studium zu einer datengesteuerten Erfahrung“, sagt Hilton. „Es ist aufregend zu sehen, wie funktionsübergreifende Teams Pendo für kritische Forschung und Entwicklung einsetzen, um zu verstehen, welche der Dinge, die wir tun könnten, für unsere Schüler am vorteilhaftesten sind.“

Pädagogen bei der Bewältigung von COVID-19

Als COVID-19 aufkam, stellte Pendo auch ein agiles Kommunikationswerkzeug für die University of Phoenix zur Verfügung.

Mit Hilfe von In-App-Nachrichten konnte das Team von Hilton Webinare über die Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Universität sowie die für Studenten, Eltern und Lehrer verfügbaren Ressourcen bewerben. „Wir konnten Pendo schnell einsetzen, um diese Nachrichten zu verbreiten“, sagt Hilton. „So konnten wir während dieser Pandemie, als die Menschen so viele Fragen hatten und nicht wussten, wohin sie sich wenden sollten, unseren Beitrag leisten.“

Die Virtual Teaching Academy der Universität, eine Reihe von Seminaren, die K-12-Lehrern helfen sollen, sich an die veränderten Umstände anzupassen, war eine dieser Ressourcen, sagt Chief Academic Officer und Provost John Woods. Die Universität stellte eine große Anzahl ihrer Kurse frei zur Verfügung, um anderen Bildungseinrichtungen bei der Anpassung ihrer Abläufe zu helfen, und sie ging bei der Erstellung neuer Kurse eine Partnerschaft mit Blackboard ein. Tausende von Lehrkräften aus dem ganzen Land haben sich für die Kurse angemeldet.

Angesichts der durch den Virus erzwungenen Umstellung auf Online-Bildung und der wirtschaftlichen Folgen, die zu einer Rekordarbeitslosigkeit geführt haben, sagt Woods, ist die Aufgabe der Universität heute wichtiger denn je. „Angesichts des Wandels, den K-12, Hochschulbildung und berufstätige Erwachsene vollziehen mussten, glauben wir, dass wir gut positioniert sind, um bei all dem als Partner mitzuwirken“, sagt er. „Wir machen das schon lange.“

„Während wir jedes dieser Szenarien durchgehen, sehen wir eine Menge Fortschritte bei unseren Studenten. Das gibt mir ein gutes Gefühl, denn es bedeutet, dass diese Studierenden ihren Bildungszielen immer näher kommen“, fügt Hilton hinzu.

Weitere Erfolgsgeschichten

  • Kundenerfolg
  • Entwicklung
  • UX (Nutzererlebnis)

Mit Nutzungszahlen in nie gesehenen Höhen hilft Pendo Firefly Learning dabei, einen massiven Zustrom zu absorbieren.

  • Kundenerfolg
  • Marketing
  • UX (Nutzererlebnis)

In-App-Messaging mit Pendo verdoppelte die Teilnahme an Nelnes Webinar und steigerte die Akzeptanz von Funktionen um 200 %.

  • Kundenerfolg
  • Schulung & Weiterbildung

Das Onboarding mit Pendo übertraf die Erwartungen und ermöglichte es RE/MAX, in den ersten 90 Tagen Makler in 325 Städten zu erreichen.